blauer Eisberg

Das Online-Magazin zum Thema

Planung & Organisation

Voraussetzungen für eine gute und produktive Arbeitssession

blauer Eisberg _ Voraussetzungen gute Arbeitssession

Klingelndes Telefon, Hunger, gesprächige Kollegen, Müdigkeit, fleißige Bauarbeiter vor der Haustür…

Egal, was auch der Grund sein mag, warum du dich nicht auf deine eigentliche Aufgabe fokussiere kannst, bereite dich vor, um den vielen kleinen Anti-Fokus-Monstern auszuweichen oder gar lahmzulegen.

Kreativitätstechniken im Überblick

blauer Eisberg _ kreativitätstechniken überblick

Es gibt unzählige Kreativitätstechniken. Und bei dem Wort “Kreativität” klingelt es bei dem einen oder anderen wohl schon in den Ohren: “Der perfekte Zeitpunkt zum Gehen. Kreativität brauche ich nicht.”

Aber das sehe ich ganz anders. Denn Kreativität ist nur ein anderes Wort für Problemlösung. “Problem” ist nur so ein hässliches Wort. Führt schnell zu Blockaden, Angst und Überforderung. Auch das Wort “Herausforderung” macht es nicht zwingend angenehmer. Kreativität hingegen versprüht so ein Gefühl von Leichtigkeit und Hippie-Vibes. Ich sehe dabei jemanden vor meinem inneren Auge, der in einem (ehemals) weißen Raum steht, vor einer Leinwand und will den Pinsel schwingt.

Und diese Leichtigkeit nehmen wir uns einfach mit in den Alltag. Wir müssen das nur regelmäßig mit kleinen Kreativitätstechniken üben.

Eigenschaften eines kreativen Menschen

blauer Eisberg _ Kreativität Eigenschaften

Kreativität ist nicht nur den Künstler reserviert. In jedem von uns steckt Kreativität. Auch in dir! Kreativität ist wie ein Muskel, der trainiert werden möchte. Jeder von uns hat Bauchmuskeln, der ein oder andere hält sie nur sehr gut versteckt 😉 An die Kreativität kommst du nur viel leichter und schneller heran, als an ein Waschbrettbauch. Und mit ein bisschen Übung wirst du immer mehr spüren, wie die Kreativität in deinen Alltag einzieht. Du wirst flexibler, offener, spontaner, selbstbewusster und auch gelassener.
Für mich sind das sehr starke Argumente, mir nun eine Kreativitätstechnik herauszupicken und meinen Kreativitätsmuskel zu trainieren!

Tschöss Weihnachtsstress! Genieße den Dezember

blauer Eisberg _ Weihnachtsstress

Weihnachten, das Fest der Liebe und Gemütlichkeit. So zumindest in den Büchern und Filmen, aber in der Realität häufig eine der stressigsten Phasen im Jahr. Doch mit ein bisschen Vorbereitung und Planung kannst du dem ganz fix entgegengehen. Den Stress herausnehmen und eine große Portion Gelassenheit und Gemütlichkeit hineinpacken. Sage ‘Tschöss!* zum Weihnachtsstress!

Kreativitätstechnik: Anker der Kreativität setzen

blauer Eisberg - Anker Kreativität

Es gibt einfach diese verflixten Situationen, in denen ganz schnell eine zündende Idee daher kommen muss, aber der Kopf vollkommen leer bleibt. Da kann ich dir noch so viele Kreativitätstechniken vorstellen – das wird dir nicht helfen.

Aber vielleicht hilft es dir, wenn du dich schneller in das Gefühl der Kreativität versetzen kannst? Mithilfe deines Ankers oder auch Schalters kannst du diesen Prozess enorm beschleunigen und wie auf Knopfdruck kreativ sein.

Ein Risiko eingehen – Ja oder Nein?

blauer Eisberg - Risiko eingehen

Risiken sind angsteinflößend! Wir wissen nicht, was auf uns zukommt, was uns erwartet und ob wir der Situation gewachsen sind. Doch mit einer großen Portion Herz, kann es eigentlich nicht mehr wirklich schief gehen! Leidenschaft kann so vieles Bewirken. Wenn du dann noch deinen Verstand dazu schaltest und ihr gemeinsam das Vorhaben mal genau durchleuchtet (und nicht auf die pessimistische Weise!!), dann wird sich schnell herauskristallisieren, ob du diesen gruseligen, aber unglaublich tollen Schritt gehen solltest.