blauer Eisberg

blauer Eisberg_Rad des Lebens

Rad des Lebens – dein Wohlbefinden auf einem Blick

17. Februar 2021
Planung & Organisation

Heute möchte ich dir gerne ein Tool vorstellen, dass mir sehr gut hilft, einen Überblick über mein gesamtes Leben zu bekommen. Und vielleicht hilft es dir auch für das Definieren deiner Ziele, deine Wünsche zu träumen oder wenn du vor einer großen Entscheidung stehst und du deine Werte und Vorstellungen vom Leben mit in diese Entscheidung einfließen lassen möchtest. Und zwar mithilfe des Rad des Lebens.

Was ist das Rad des Lebens?

Das Rad ist ein Kreis, der in gleichgroße Stücke geteilt ist. Häufig sind es 8 Teile und jedes Stück widmet sich einem anderen Bereich deines Lebens. Zum Beispiel dein Sozialleben, deine Arbeit, deine Gesundheit oder deine Freizeit. Jeden Bereich bewertest du anhand einer Skala. Ist das Kreisstück komplet ausgefüllt, bist du zu 100% zufrieden mit diesem Bereich. Ist es gar nicht ausgefüllt, drückt es deine Unzufriedenheit aus. Aber es gibt zum Glück nicht nur schwarz oder weiß, sondern ganz viele Graustufen.

Lade dir die Vorlage kostenlos herunter, schnappe dir einen Stift und fülle das Rad des Lebens direkt aus.

Wobei dir das Rad des Lebens hilft

Anhand dieser vielen Skalen kannst du dann auf einem Blick sehen, ob dein Leben schön ausgeglichen ist oder ob du dich eher auf einen Bereich fokussierst. Dabei ist es nicht zwingend wichtig, dass du überall 100% erreichst. Viel wichtiger ist es, dass du dir bewusst machst, welche Bereiche für dich aktuell wichtiger sind. Sollten diese weniger stark ausgeprägt sein, weißt du, dass du deine Aufmerksamkeit eher dort hinein stecken solltest, als in andere Bereiche, die dir weniger wichtig sind.

Was du im Rad ausfüllst, ist nicht in Stein gemeißelt. Wenn du das Rad nächste Woche erneut ausmalst, können die Ausprägungen schon ganz anders aussehen. Und nur, weil dir jetzt gerade deine Fitness besonders wichtig ist, muss es das in 4 Monaten nicht mehr sein. Sei einfach ehrlich zu dir selbst und schaue, was wirklich für dich Priorität hat. Nicht was die Gesellschaft, Familie oder Freunde von dir verlangen. Du gestaltest dein Leben selbst und “musst” da selbst durch. Also ist es doch auch dein gutes Recht, dass du dir deine Welt so machst, widdewidde wie sie dir gefällt.

Durch das Rad des Lebens schaffst du dir also ein Bewusstsein, was dir selbst gerade wichtig ist und siehst im Anschluss, wo du aktuell deinen Fokus drauf legen solltest und ob sich das mit deinen Vorstellungen vom Leben deckt.

Du hast direkt vor Augen, wo du mehr Zeit investieren solltest und wo du getrost einen Gang runterschalten kannst.

Wie du dein Rad ausfüllst

Rad-des-Lebens_Download
Lade dir die Vorlage kostenlos herunter, schnappe dir einen Stift und fülle das Rad des Lebens direkt aus.
  1. Entweder du malst dir dein Rad selbst auf und unterteilst deinen Kreis in 8 gleichgroße Bereiche, wie eine Torte und beschriftest sie, wie du es hier siehst oder du druckst dir meine Vorlage direkt aus.
  2. Schaue, ob die Begriffe für dich klar sind, ober ob Synonyme bei dir mehr auslösen, als meine gewählten Worte.
    1. Statt Partnerschafft kann es beispielsweise Liebe sein
    2. Statt Freizeit, Abenteuer oder auch Erholung oder Spaß
    3. Statt Finanzen, materielle Zufriedenheit
    4. usw.
  3. Und dann beginnst du die Tortenstücke zu markieren oder auszumalen. Es ist egal, ob du nun oben beginnst und im Uhrzeigersinn vorgehst oder ob du quer durcheinander die Bereiche bewertest. So, wie es sich für dich am besten anfühlt.
  4. Notiere dir nun die Bewertung außen an den Kreis, wo du in dem jeweiligen Bereich gerne hin möchtest.
    1. Du stehst aktuell beispielsweise beim persönlichen Wachstum auf 40%, möchtest aber gerne mindestens 80% erreichen.
  5. Zum Schluss kannst du die einzelnen Bereiche priorisieren. Entweder mit einem Ranking von 1 bis 8 oder du markierst dir die Bereiche mit einem Zeichen deiner Wahl (! oder * oder ♥), die dir aktuell besonders wichtig sind.
  6. Nun geht es ans reflektieren.
    1. Was bedeuten nun diese Zahlen für dich?
    2. Hat dich dein Ergebnis überrascht? Oder sogar glücklich / traurig gemacht?
    3. Was möchtest du ändern?
    4. Was möchtest du beibehalten?
    5. Wie kannst du es erreichen, dass die Bewertung in einem einzelnen Bereich steigt?
    6. Welche Schritte sind dafür nötig und wie kannst du diese in deinen Alltag einbauen?

Alles in Allem:

Das Rad des Lebens ist eine gute Hilfe, um Klarheit über dein gesamtes Leben zu bekommen. Bzw. einen guten Überblick zu bekommen, wo du aktuell viel Energie hineinsteckst und was gerade zu kurz kommt. Aber nur, weil sich ein Bereich gerade Richtung 0 entwickelt, ist das nicht zwingend ein schlechtes Zeichen. Es kann auch einfach sein, dass dieser Bereich gerade für dich nicht wichtig ist. Vielleicht möchtest du aktuell keine Partnerschaft und bist so zufrieden und glücklich, wie es ist.

Ist das nicht der Fall, weißt du nun, dass du etwas in deinem Alltag verändern solltest und kannst dich nun mehr auf diesen Bereich konzentrieren und weniger relevante Bereiche reduzieren.

Deine Aufgabe:

Du kannst dir entweder diese Vorlage herunterladen und ausdrucken oder du malst dir dein Rad des Lebens selbst auf. Versuche zu erkennen, was deine Bewertungen für dich bedeuten und was du ändern könntest. in einem Monat oder einem halben Jahr kannst du die Prozedur erneut machen und schauen, was sich in der Zeit verändert hat. Entweder haben deine Maßnahmen funktioniert oder vielleicht haben sich deine Prioritäten auch geändert.

Sei gespannt! Ich bin es immer wieder!

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie dir der Beitrag gefallen hat und ob du das Rad des Lebens bereits kanntest.

Teilen erwünscht
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Warum du einen Kalender nutzen solltest

Nicht jeder nutzt einen Kalender, was ich verstehen kann, wenn man ihn nur für Termine nutzt. Aber ein Kalender kann so viel mehr, als einfach nur Termine beherbergen. Ein Terminplaner ist dein täglicher Begleiter, der dir den Kopf frei hält. Hier befinden sich neben den Terminen noch kleine Erinnerungen und vielleicht auch Aufgaben-Listen.

Beitrag lesen »

Schreibe einen Kommentar

Mockup Freebie Produktivität steigern

Anmeldung zum Newsletter

Ich verschicken nach den Willkommens E-Mails wöchentlich E-Mails. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Damit alles sicher bei dir ankommt, verwenden ich Mailchimp. Hier findest du alle Infos, inkl. Datenschutzerklärung.